Kurs- und Seminarangebot

Beeinflussung der Hirnareale in der Osteopathie bei CMD-Problematik

Seminarinhalte:
Die Präsentationen vermitteln eine dreidimensionale Vorstellung des Gehirns und seiner Areale. Die osteopathischen Behandlungstechniken sind angelehnt an Methoden von Bruno Chikly, jedoch spezifisch erweitert und angepasst an den reichhaltigen Erfahrungsschatz von Dorothea Prodinger-Glöckl. Auswirkungen der Okklusion des Kiefergelenks, sowie neurologische- und somatische Zusammenhänge sind zusätzlich Inhalt des Seminars.

Kursort:
WORK-STORE-SEMINARE, Schwanthalerstraße 5, 80336 München

Termin:
Teil 1: 11.-12. September 2020
Teil 2: 09.-10. Oktober 2020

Kurszeiten: 9.00-18.00 Uhr


Anmeldung:
Anmeldung über das Anmeldeformular direkt über Work Store Seminare.

Symptome und Diagnostik der Craniomandibulären Dysfunktion – osteopatische Beeinflussung der neuromuskulären Kaufunktion

Seminarinhalte:
CMD ist ein weitreichendes, oft nicht klar ersichtliches Erscheinungsbild. Es gibt keine verbindlichen Laborparameter für diesen Beschwerdekomplex und sie ist nicht durch ein einzelnes Symptom gekennzeichnet. Erst die verschiedenen Symptome bilden ein Cluster.  Screening und Dokumentation vermitteln einen Überblick der Zusammenhänge und legen die Basis für eine strukturierte Behandlung der CMD.

Kursort:
WORK-STORE-SEMINARE + Schwanthalerstraße 5 + 80336 München

Termin:
Teil 1: 23.-24. Oktober 2020
Teil 2: 20.-21. November 2020

Kurszeiten:

9.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung:
Anmeldung über das Anmeldeformular direkt über Work Store Seminare.